Das Unternehmen

RBM gehört heute zu Scandinavian Business Seating – einer Unternehmensgruppe, die Bürostühle und Sitzlösungen für den gewerblichen, privaten und öffentlichen Sektor entwickelt und produziert und in Skandinavien stilbildend ist. Hier sind die Marken HÅG, RBM und RH unter einem Dach vereint, um die Vision „Make the world a better place to sit“ Wirklichkeit werden zu lassen.

Das Unternehmen hat seine Wurzeln in Dänemark, Norwegen und Schweden. Die Zentrale befindet sich in Oslo. Scandinavian Business Seating beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1010 Millionen norwegischen Kronen und ein respektables Gesamtergebnis.
 

Geschichte - RBM: Wurzeln in Dänemark
Die Firma Rabami (RBM) wurde im Jahr 1975 gegründet.

1998 übernahm RBM die Firma SMITHCO LINE, die Kantinen- und Konferenzmöbel herstellt, und baute ein neues Werk und einen Showroom in Vissenbjerg auf Fünen in Dänemark. Hier wurde das Sortiment erweitert, aber der Fokus auf  stilistische Schlichtheit beibehalten. Ein Jahr später schlossen sich die Firmen zur RBM Group A/S zusammen. Eine weitere Expansion erfolgte durch den Aufkauf der Projektmöbelfabrik CAR in Holland im Jahr 2002. Im gleichen Jahr wurde die gesamte Geschäftstätigkeit unter einem Dach vereint – der RBM A/S.

Zwei Jahre später übernahm RBM A/S den norwegischen Bürostuhlhersteller STÅL OG STIL. 2006 wurde die Produktion ins dänische Fjerritslev verlegt. Im selben Jahr erwarb die schwedische Investmentgesellschaft RATOS 100 Prozent der Aktien bei RBM und der schwedischen RH Form. Im darauffolgenden Jahr wurde HÅG vom RATOS-Konzern übernommen. 2007 wurden die Marken der RATOS-Tochter Scandinavian Business Seating zugeordnet.

Scandinavian Business Seating setzt heute Sitzlösungen mit skandinavischem Design in vielen Ländern ab.

2009 verlegte Scandinavian Business SeatingG die Herstellung von RBM-Produkten von Dänemark nach Schweden. Der neue Standort heißt Nässjö und liegt in Småland, dem Herzen der schwedischen Möbelindustrie. Nun ergänzen sich die dänische Seele der Marke RBM und das traditionsreiche schwedische Möbelhandwerk aufs Beste.
 

Eigentümer

Das Unternehmen wurde im Juni 2007 gegründet und im Herbst 2008 in Scandinavian Business Seating umbenannt. Die Firmierung ist das Ergebnis eines erfolgreichen Integrationsprozesses der drei Bürostuhlhersteller HÅG, RH Form und RBM. Scandinavian Business Seating gehört heute der Triton, einer hoch professionellen Private Equity Gesellschaft. Für weitere Informationen: www.triton-partners.com